Fraktion beim Beachvolleyballturnier des LSB

01.09.2017 Fraktion in Aktion

Bild zur News

Freitagnachmittag, Sportgelände des Thüringer Beachvolleyballverbandes – bei strahlendem Sonnenschein lud der Landessportbund zu seinem alljährlichen Beachvolleyball-Turnier ein. Neben elf anderen Mannschaften aus Politik, Wirtschaft und Verbänden, stellte auch die grüne Fraktion eine schlagkräftige Truppe, darunter der sportpolitische Sprecher der Fraktion, Roberto Kobelt.

Ganz starker Roberto mit einem Angle Shot

In eine Gruppe gemeinsam mit dem Volleyballverband, der Barmer GEK und dem Unternehmen Zalando, wurden dem Team der Fraktion allerdings schnell die spielerischen Grenzen aufgezeigt. Also hieß die Devise: Voller Einsatz und Kämpfen. Unglücklicherweise reichte auch das nicht aus, so dass sich die Fraktionsmannschaft am Ende mit einem guten 12. Rang zufrieden geben musste.

Ralf und Tobias sehr fokussiert dabei

Stolz kann das Team aber dennoch sein: Die Organisatoren würdigten die grüne Fraktion als die Mannschaft mit der besten Stimmung. Außerdem gelang im letzten Spiel ein Sieg gegen die Thüringer Staatskanzlei.

"Das Team, das ich persönlich am besten finde"

Wir bedanken uns beim LSB, den OrganisatorInnen und allen Teilnehmenden für die tolle Stimmung und das Turnier.

Abgeordnete:
Abgelegt in:

Kommentar hinzufügen

Anmelden um Kommentare zu schreiben
Weiter